Frettchen sind einfach wunderbar !

 

 

 

 

Frettchen sind wunderbare, eigenwillige Lebensgefährten, mit einem Touch von Chaos. Ihre unermüdliche Neugier und feste Absicht diese zu befriedigen veranlasst sie täglich aufs Neue ihr "Revier" genau zu untersuchen. Besonders pfiffige Frettchen haben gelernt Schranktüren und Schubkästen zu öffnen um deren Inhalt zu erkunden und dabei fachgerecht zu entfernen. Sämtliche erreichbare Kleinkunstwerke werden auf den Spielwert überprüft, was natürlich auch die Unterseite und das Innenleben mit einschließt. In Haushalten wo Frettchen aktiv wirken, findet man kaum Grünpflanzen, da diese kleinen Geister sie regelmäßig austopfen und damit den Bestand stark dezimieren. Gerade die Jungtiere bestechen durch ihre augenscheinliche unermüdliche Agilität. In ihren Aktionsphasen springen und flitzen sie herum und vermitteln uns Zweibeinern das Gefühl echte Workaholics beobachten zu dürfen. Einige von ihnen ( besonders die unkastrierten Rüden in der Ranz ) sind sehr gesprächig und übermitteln uns ihren Standort durch lautes Muckern. Andere Frettchen beschränken ihre verbalen Aktionen auf das Kundtun von Unmutsäußerungen und sind daher eher als schweigsam einzustufen. Was jedoch den Spaßfaktor nicht mindert, denn ihr enormer Spieltrieb bringt den Betrachter immer wieder zum Lachen. Da schleppen kleine Fähen riesengroße Brötchen herbei und versuchen dann diese mit energischem Ernst in kleine Röhren zu stopfen. Sie zerren, schieben, drehen und wenden das Objekt, bis es dort ist, wo sie es haben wollten. In den seltensten Fällen geben sie kampflos ihr Vorhaben auf.

 

Da Frettchen sehr gesellige Haustiere sind, bestehen sie auf mindestens einen Artgenossen als Lebenspartner, mit dem sie kuscheln, toben und den Haushalt organisieren können. Wir Zweibeiner werden zwar regelmäßig in ihr Spiel mit einbezogen und von ihnen hartnäckig dazu aufgefordert, aber ein Frettchen sind wir nun mal nicht ! Wir Dosenöffner eignen uns bestens um mit ihnen an der Leine draußen spazieren zu gehen, oder für gemütliche "Knuddelrunden", wenn sie müde sind, aber noch nicht ins Bettchen möchten. Als so genanntes Zwischenprogramm, dem man seine Zuneigung durch Ohren- und Gesichtablecken beweist, oder diensteifrig zur Seite steht wenn er schwer beschäftigt ist ( Putzlappen klauen , in den Farbeimer springen, Schraubenpakete ausräumen, Schokolade mopsen) sind wir Zweibeiner der ideale Partner.

 

Die Faszination "Frettchen" ist einfach die brisante Mischung aus Engelchen und Teufelchen in einer Person. Die unwahrscheinliche Lebensfreude, die sie im Spiel rüberbringen und ihre Sanftmut beim Kuscheln. Ihre Hartnäckigkeit, mit der sie ihre Ziele verfolgen und die Intelligenz, mit sie ihr Umfeld immer wieder in Erstaunen versetzen.  Der Anmut in ihren Bewegungen und der schelmische Ausdruck in ihren Blicken.

 

Frettchen sind einfach wunderbar!